WordPress 3.0: Slug-basierte Klassen im Menü

Mit WordPress 3.0 wurde ein neues Menü-System eingeführt, das sich insbesondere bei „klassischen Webseiten“ sehr gut macht. Man kann damit im Backend einfach ein Menü zusammenklicken und dabei beliebig Seiten, Kategorien und externe Links mischen. Gestern bin ich dabei auf einen Haken gestoßen, für den auch Google nicht wirklich eine Lösung erbrachte: Die Menüpunkte sollen individuell gestylt werden, und das Standard-Menü bietet mir dafür nur ID-basierte Klassen an. Normalerweise steht … Weiterlesen

Plugin-Arbeitsverweigerung

Es gibt WordPress-Plugins, da fällt es sofort auf, wenn sie ihren Dienst verweigern. Wenn Akismet plötzlich jeden Spam durchlässt oder die Zitate aus der Sidebar verschwinden, fällt einem das als Blogbesitzer vermutlich recht schnell auf. Aber zumindest auf meiner Seite habe ich auch viele Plugins laufen, die ihre Arbeit hinter den Kulissen machen und die man normalerweise nie wieder anfassen muss, wenn sie einmal eingerichtet sind. Ich würde es nicht … Weiterlesen

Test des CMS TYPOlight 2.5.5

Logo TYPOlight

Da ich sowohl beruflich als auch privat viel mit Content Management Systemen (CMS) zu tun habe, bin ich natürlich immer interessiert, mal neue System kennenzulernen. Zum einen um sich vielleicht für die Arbeit das ein oder andere abzuschauen und zum anderen, weil ich irgendwann meine alte handgecodete Highlanderseite relaunchen möchte, was ich nur mit einem wirklich optimalen System machen kann. Diesen Ostersonntag-Abend habe ich mir mal etwas Zeit genommen, das … Weiterlesen

PHP-Loginfos herausfinden

Vor ein paar Tagen habe ich einen längeren Artikel zum Thema PHP-Errorlogging geschrieben, weil im deutschen WordPress-Forum regelmäßig Leute danach fragen. Mit dem Artikel an sich bin ich zwar sehr zufrieden, aber mir wurde dann schnell klar, dass die meisten Nutzer sich so eine Textwüste vermutlich nicht durchlesen würden. 😉 Also dachte ich, man müsste die nötigen Infos doch auch einfacher herauskriegen können. Werden Fehler geloggt? Und wenn ja … Weiterlesen

PHP-Errorlog

phpinfo-Ausgabe

Im deutschen WordPress-Forum bekommt man sehr häufig Berichte wie „Es funktioniert nicht, ich bekomme nur eine weiße Seite“ zu sehen. Erstaunlicherweise scheinen viele User nichts vom PHP-Errorlog zu wissen, weswegen ich dazu hier kurz ein paar Informationen aufschreiben will. Ich versuche, den Artikel so allgemein und verständlich wie möglich zu halten und ergänze gerne weitere Infos. Was Server betrifft werde ich mich hier übrigens auf den weitverbreiteten Apache beschränken … Weiterlesen

Designprobleme: Block-Elemente neben Floats

Ich bin ja ständig dabei, das Design dieser Seite zu verbessern. Heute ist mir ein Problem aufgefallen, für das ich noch nicht wirklich eine Lösung gefunden habe: Das Aussehen von Block-Elementen, welche neben Float-Elementen stehen. Der Textfluss wird ja entsprechend angepasst, wenn neben einem Absatz ein gefloatetes Bild steht. Das betrifft aber offensichtlich nicht die Border-Eigenschaft, wie man anhand meiner Blockquote-Formatierung sehen kann. Das ist ein normales blockquote-Element, erstmal zur … Weiterlesen

WordPress-Editoren

Standardmäßig gibt es in WordPress ja zwei Editoren: Den graphischen Editor (TinyMCE) und die Code-Ansicht. Wer normalerweise Texte in Word schreibt, wird sich spontan mit dem graphischen Editor anfreunden. Es fällt aber schon auf, dass praktisch jeder, der sich etwas länger mit WordPress beschäftigt, einem rät, TinyMCE abzuschalten. Manche Leute ersetzen TinyMCE durch einen anderen Editor, z.B. den FCKEditor. Aber der generelle Rat geht doch dahin, mit der Code-Ansicht zu … Weiterlesen

JavaScript-Bibliothek jQuery

Bei jQuery handelt es sich um eine JavaScript-Bibliothek, auf den ersten Blick ähnlich wie script.aculo.us oder Prototype. Sinn einer solchen Script-Sammlung ist es, häufig benutzte Funktionen wiederverwendbar anzubieten und aufwändigere Effekte und Funktionen möglichst einfach nutzbar zu machen. Jede dieser Bibliotheken hat ihre eigene Ausrichtung, man kann sie nicht hundertprozentig vergleichen. jQuery punktet mit Schnelligkeit und Einfachheit. Darüber hinaus ist es, wie der Name schon sagt, auf … Weiterlesen

Checkliste für neue Webseiten

Bei Web Matters habe ich eine sehr schöne Website-Checklist gefunden. Sie beinhaltet übersichtlich und leicht verständlich die Dinge, die man an einer neuen Webseite überprüfen sollte, bevor man sie für die Allgemeinheit freigibt. Im folgenden findet ihr eine Liste der wichtigsten Punkte aus dieser Checklist, ohne große Erklärungen und dafür auf WordPress bezogen. Hauptsächlich ist die Liste für mich eine Linksammlung zu verschiedenen Test-Services. Wer mehr Details braucht … Weiterlesen