Warnung bei ungespeicherten Änderungen

Ich arbeite normalerweise viel mit jQuery, was neben der an sich schon tollen Library den Vorteil hat, dass es für viele Probleme sehr kleine und gute Plugins gibt. Aktuell arbeite ich an einem Projekt, das ein etwas älteres Formular-Framework sowie als JavaScript-Bibliothek Prototype einsetzt. Das Problem, dass sich stellte: Dem Nutzer eine Warnung anzeigen, wenn er in ein Formularfeld etwas eingetragen hat und die Seite verlässt, ohne diese … Weiterlesen

Rails-Entwicklung in einer Ubuntu-VM

Ubuntu-VM

Ich arbeite normalerweise unter Windows 7, wollte mich nun aber doch auch privat mal an einem Rails-Projekt versuchen. Das geht zwar auch unter Windows, aber ich war nicht speziell scharf darauf, auszutüfteln was man dafür alles modifizieren muss. Rails-Entwicklung geht unter Linux doch einfach flüssiger von der Hand. Also habe ich mir eine Arbeitsumgebung in einer Ubuntu-VM eingerichtet, die ich in diesem Beitrag näher beschreiben möchte. Das Herzstück der neuen … Weiterlesen

Ruby-on-Rails: Cookie-Detection

Ich schreibe hier viel über WordPress, verbringe meine Arbeitstage im Moment aber zu einem Großteil mit Ruby-on-Rails. Damit das hier endlich auch mal vorkommt, habe ich mir mal ein interessantes Problem herausgegriffen, das kürzlich zu lösen war: erkennen ob der Besucher Cookies aktiviert hat oder nicht. In dem betroffenen Projekt basiert die Session auf Cookies. Ohne Cookies keine Session, und ohne Session kein Login und keine Registrierung. Von Haus aus … Weiterlesen

WordPress-Plugin: InTypo (Bugfix)

Ich verwende seit Jahren das Plugin InTypo, weil WordPress selbst was Anführungszeichen betrifft leider total kaputt ist. Das könnte sich bald ändern, aber so richtig glaube ich es erst wenn ich es sehe. Bis dahin ist InTypo unverzichtbar, um korrekte deutsche Anführungszeichen zu habe. Leider scheint der Autor das Plugin momentan nicht mehr zu pflegen. Da im WPDE-Forum nachgefragt wurde, veröffentliche ich nun mal meine fehlerbereinigte Version des … Weiterlesen

Lokale WordPress-Installation

Oft möchte man an seiner WordPress-Seite etwas Neues ausprobieren, will aber den Betrieb der laufenden Seite nicht stören. Da macht sich dann eine lokale Installation sehr gut. Im folgenden will ich kurz beschreiben, was dazu nötig ist. Der Artikel bezieht sich auf Windows, unter anderen Systemen funktioniert es aber ähnlich.

Um eine lokale Kopie einer WordPress-Seite einzurichten, brauchen wir folgendes: PHP, MySQL und einen Webserver WordPress sowie … Weiterlesen

WordPress-MultiSite: Ein Theme für mehrere Blogs einsetzen

Diese und alle anderen freudendahl.net-Seiten sind mit einer WordPress-MultiSite-Installation umgesetzt. Das bedeutet, dass ich mehrere voneinander getrennte Webseiten/Blogs mit der gleichen WP-Installation betreibe, was eine tolle Sache ist und viel Arbeit spart. Im folgenden will ich kurz erklären, wie man ein Theme für mehrere Blogs einsetzt und wie man es trotzdem für einzelne Blogs individuell anpassen kann. Natürlich kann jedes Blog auf einer MultiSite-Installation ein eigenes Theme kriegen. Es kann … Weiterlesen

Quotes Collection optimieren

Zufallszitat

Ich verwende seit kurzem das WordPress-Plugin Quotes Collection zum Anzeigen von Zufallszitaten. Das Plugin ist auf den ersten Blick gut geschrieben und bietet relativ genau das, was ich brauche. Auf den zweiten Blick bietet es allerdings wesentlich mehr als ich brauche, und die entsprechenden Sachen habe ich nun mal wegoptimiert. Alle folgenden Code-Beispiele kommen in euer Funktions-Plugin oder zur Not in die functions.php des Themes (wo es aber … Weiterlesen

WordPress: Verschiedene Längen für die Kurzfassung

Eines der schönen Features an WordPress ist, dass es aus einem längeren Text automatisch eine Kurzfassung generieren kann (im Englischen „excerpt“ genannt). Die Kurzfassung wird normalerweise auf Übersichtsseiten wie der Startseite, der Suchergebnis-Seite oder Kategorie-Archiven angezeigt. In den WordPress-Einstellungen kann man zudem festlegen, ob im Feed der ganze Beitrag oder ebenfalls die Kurzfassung angezeigt werden soll. Mehr kann man zur Kurzfassung leider nicht einstellen: WordPress nimmt immer die ersten 55 … Weiterlesen

WordPress: Klassenbasiertes Funktions-Plugin

Im Web findet man an vielen Stellen Code-Schnipsel für WordPress, so ja auch in diesem Blog. Der Rat lautet dann allgemein, diese in die functions.php des Themes zu packen. Das macht allerdings gar nicht immer Sinn, es ist nur oft das einfachste, was auch unerfahrene User verstehen. Da aber auch der Umgang mit einem eigenen Plugin nicht wirklich schwierig ist, möchte ich das in Zukunft als bevorzugte Variante empfehlen und … Weiterlesen

WordPress-Admin anpassen: Fehlende Artikelbilder markieren

Als Artikelbild nutzen

In diesem Beitrag beschreibe ich, wie ihr im WordPress-Backend eine Warnung einblenden könnt, wenn ein Artikel kein Artikelbild hat. Seit einigen WordPress-Versionen gibt es das Feature, dass man ein hochgeladenes Bild als Artikelbild markieren kann (engl. post thumbnail). Das Theme kann dieses Bild dann gesondert darstellen, z.B. neben dem Auszug auf Übersichtsseiten (Startseite, Archiv, Suchergebnis), was den sonst eher knappen Auszug ordentlich aufwertet. Insbesondere nimmt WordPress hierfür automatisch eine verkleinerte … Weiterlesen