Eine Webseite mit Git aktualisieren

Push statt FTP

Wie viele andere auch habe ich jahrelang meine Webseite offline bearbeitet und dann per FTP-Client auf den Webspace hochgeladen. Auch mit WordPress hat sich an diesem grundlegenden Ablauf nicht viel verändert. Vor ein paar Monaten war ich es jedoch leid und habe einen neuen Workflow eingeführt: Meine Webseiten sind sowieso in einem Git-Repository verwaltet, damit ich einen Überblick behalte, was sich geändert hat. Da ist es nur ein kleiner … Weiterlesen

Nicht ermittelbare Höhe von Listenelementen

Listenelemente

Vor ein paar Tagen bin ich auf ein Problem aus der Kategorie „Wald vor lauter Bäumen“ gestoßen, das eigentlich ganz einfach ist, aber bei dem ich extrem knobeln musste, bis ich es verstanden hatte. Das sah so aus: Eine Liste wurde im Stil von großen Buttons angezeigt. Ich brauchte die Höhe eines Buttons, um mit JavaScript eine Scroll-Lösung erstellen zu können (das Ganze war für einen Touchscreen gedacht). Eigentlich ja … Weiterlesen

Überarbeitung einer klassischen statischen Website (Teil 2)

Dieser Beitrag beschreibt recht detailliert, wie eine antike HTML-Webseite in eine moderne PHP-Seite umgewandelt wurde. Im ersten Teil wurde die Umstellung auf PHP und UTF-8 behandelt, hier geht es nun um die Modernisierung des HTML-Codes. Achtung: Dieser zweite Teil ist naturgemäß stärker auf die konkrete Webseite ausgerichtet, anhand derer ich diesen Text 2009 geschrieben habe. Wenn ihr das mit einer eigenen Seite machen wollt, müsst ihr die nötigen Anpassungen … Weiterlesen

Überarbeitung einer klassischen statischen Website (Teil 1)

Dieser Beitrag beschreibt recht detailliert, wie eine antike HTML-Webseite in eine moderne PHP-Seite umgewandelt wurde. Geschrieben wurde der Text schon 2009 – ich habe ihn leider eben erst auf meiner Festplatte wiedergefunden. Wegen der Länge habe ich den Text auf zwei Beiträge verteilt (hier ist Teil zwei).

Meine Highlander-Seite habe ich zum ersten Mal 1998 gebaut. Damals noch nur für mich, teils als Zeitvertreib und … Weiterlesen

Fehlermeldung beim Öffnen von Paint Shop Pro 9 unter Windows 7

Fehlermeldung

Ich nutze seit Jahren Paint Shop Pro 9 als Grafikprogramm. Es ist etwas in die Jahre gekommen, erfüllt seinen Zweck aber voll und ganz. Nervig dabei ist jedoch, dass beim Öffnen von Bildern zusätzlich zum Ausschalten der Aero-Oberfläche eine Warnung aufpoppt. PSP funktioniert und das Bild wird auch geöffnet, aber man muss dann zusätzlich die Warnung wegklicken und kriegt einen Warn-Ton zu hören, wenn man den Sound an hat. Die … Weiterlesen

Warnung bei ungespeicherten Änderungen

Ich arbeite normalerweise viel mit jQuery, was neben der an sich schon tollen Library den Vorteil hat, dass es für viele Probleme sehr kleine und gute Plugins gibt. Aktuell arbeite ich an einem Projekt, das ein etwas älteres Formular-Framework sowie als JavaScript-Bibliothek Prototype einsetzt. Das Problem, dass sich stellte: Dem Nutzer eine Warnung anzeigen, wenn er in ein Formularfeld etwas eingetragen hat und die Seite verlässt, ohne diese … Weiterlesen

Rails-Entwicklung in einer Ubuntu-VM

Ubuntu-VM

Ich arbeite normalerweise unter Windows 7, wollte mich nun aber doch auch privat mal an einem Rails-Projekt versuchen. Das geht zwar auch unter Windows, aber ich war nicht speziell scharf darauf, auszutüfteln was man dafür alles modifizieren muss. Rails-Entwicklung geht unter Linux doch einfach flüssiger von der Hand. Also habe ich mir eine Arbeitsumgebung in einer Ubuntu-VM eingerichtet, die ich in diesem Beitrag näher beschreiben möchte. Das Herzstück der neuen … Weiterlesen

Ruby-on-Rails: Cookie-Detection

Ich schreibe hier viel über WordPress, verbringe meine Arbeitstage im Moment aber zu einem Großteil mit Ruby-on-Rails. Damit das hier endlich auch mal vorkommt, habe ich mir mal ein interessantes Problem herausgegriffen, das kürzlich zu lösen war: erkennen ob der Besucher Cookies aktiviert hat oder nicht. In dem betroffenen Projekt basiert die Session auf Cookies. Ohne Cookies keine Session, und ohne Session kein Login und keine Registrierung. Von Haus aus … Weiterlesen

WordPress-Plugin: InTypo (Bugfix)

Ich verwende seit Jahren das Plugin InTypo, weil WordPress selbst was Anführungszeichen betrifft leider total kaputt ist. Das könnte sich bald ändern, aber so richtig glaube ich es erst wenn ich es sehe. Bis dahin ist InTypo unverzichtbar, um korrekte deutsche Anführungszeichen zu habe. Leider scheint der Autor das Plugin momentan nicht mehr zu pflegen. Da im WPDE-Forum nachgefragt wurde, veröffentliche ich nun mal meine fehlerbereinigte Version des … Weiterlesen

Lokale WordPress-Installation

Oft möchte man an seiner WordPress-Seite etwas Neues ausprobieren, will aber den Betrieb der laufenden Seite nicht stören. Da macht sich dann eine lokale Installation sehr gut. Im folgenden will ich kurz beschreiben, was dazu nötig ist. Der Artikel bezieht sich auf Windows, unter anderen Systemen funktioniert es aber ähnlich.

Um eine lokale Kopie einer WordPress-Seite einzurichten, brauchen wir folgendes: PHP, MySQL und einen Webserver WordPress sowie … Weiterlesen